Bretagne 2014 – Vorbereitung: Strandklamotten-Shopping

In drei Tagen geht es endlich in den Urlaub. Wir freuen uns schon darauf, mal wieder mit unseren Freunden aus Bonn und ihren drei Kindern zu verreisen. Wie schon vor zwei Jahren geht es erneut in die Bretagne.

Diesmal liegt unsere Urlaubsdestination noch weiter westlich – ein kleines Nest namens Esquibien. Die Anreise dauert mit dem Auto knapp 16 Stunden ohne Pause. Dadurch können wir so viel Zeit im Auto verbringen, dass wir am Urlaubsort angekommen, auch wirklich dringend Erholung benötigen. Ein sehr kluger Schachzug von uns, denn die Ausgaben für Benzin, Unterkunft und einen angestrebten Lebensstil, der sich an der Redewendung ‚Leben wie Gott in Frankreich‘ orientieren soll, müssen sich ja auch lohnen.

Anreiseroute. Lang.

Anreiseroute. Lang.

 

Weiterlesen