Der musikalische Adventskalender – Tag 15: „Merry F#?!in’ Christmas“ von Denis Leary

Um die Vorfreude auf das Weihnachtsfest ins Unermessliche zu steigern, stellt der musikalische Adventskalender jeden Tag ein neues Weihnachtslied vor – von Perlen der Weihnachtsmusikgeschichte über Nerv tötende Evergreens bis hin zu Grausamkeiten aus dem musikalischen Giftschrank ist alles dabei. Viel Spaß beim Hören!

###

Während der musikalische Adventskalender gestern mit den „12 Days of Christmas“ dargeboten von John Denver und den Muppets vor unbeschwerter Fröhlichkeit nur so troff, wird es heute zynisch: mit „Mery F#?!in‘ Christmas von Denis Leary.

Wer sich nach drei Adventssonntagen von qualvoll säuselnden Weihnachtsliedern in Einkaufscentern, vom allgegenwärtigen brechreizhervorrufenden Geruch gebrannter Mandeln und von unerträglich gut gelaunten Weihnachtsmännern in Fußgängerzonen drangsaliert fühlt, dem sei das Weihnachtslied von Denis Leary ans Herz gelegt. In seinem Song nimmt der US-amerikanische Comedian und Schauspieler mit irischen Wurzeln Doppelmoral und Konsumterror bitterböse aufs Korn und lässt den Grinch wie den größten Weihnachtsfan aller Zeiten erscheinen.

Dennoch – beziehungsweise gerade deswegen – viel Spaß beim Hören!