Der musikalische Adventskalender – Tag 12: „Must be Santa“ von Bob Dylan

Um die Vorfreude auf das Weihnachtsfest ins Unermessliche zu steigern, stellt der musikalische Adventskalender jeden Tag ein neues Weihnachtslied vor – von Perlen der Weihnachtsmusikgeschichte über Nerv tötende Evergreens bis hin zu Grausamkeiten aus dem musikalischen Giftschrank ist alles dabei. Viel Spaß beim Hören!

###

Sollte nach Roland Kaisers gestrigem Darmreiniger „Zum Weihnachtsfest sehen wir uns wieder“ überhaupt noch Jemand dem musikalischen Adventskalender einen Besuch abstatten, gibt es heute zur Versöhnung einen flotten Weihnachtssong: „Must be Santa“ von Bob Dylan.


Vor fünf Jahren entschloss sich der Folk-Zausel aus Minnesota ein Weihnachts-Album aufzunehmen, um die weihnachtlich gebeutelte Haushaltskasse aufzubauen. Ein von Erfolg gekrönte Strategie, schlug die Platte doch ein wie eine Bombe: Neben Platz 1 der US Billboard Holiday Album Charts erreichte die Scheibe auch noch Platz 5 und Platz 6 in den norwegischen und in den schwedischen Album-Charts. Was könnt sich einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts mehr für sein 40. Studio-Album wünschen? Außer Socken, Oberhemd und Schlips als Weihnachtsgeschenk.

Das Lied selbst erinnert eigentlich mehr an ein Trink-Lied als eine Lobpreisung zu Christi Geburt. Somit ist es ein würdiges Dylan-Lied und beschreibt doch auch recht treffend die Tätigkeit Nummer 1 unter dem Weihnachtsbaum.

Daher Prost und viel Spaß beim Hören!