Danke für diesen wundervollen Beitrag, ich habe sehr gelacht. Wahrscheinlich besonders deshalb, weil ich mich… äh… meine Kinder ganz oft wiedererkannt habe.

Viele Grüße.
Tina

P.S. Auf den Blogpost über das gemeinsame Kiffen warte ich ungeduldigst.