Ihr scheint einen schönen und erholsamen Urlaub verbracht zu haben! Ich hoffe doch, dass du Fortschritte im Französisch nachweisen kannst. Ich kann mir schon den irritierten Blick der Bäckersfrau vorstellen, als du nach den „miniscule pain de lait“ gefragt hast. Das hätte ich auch nicht verstanden ;-)(Petit pain au lait) Aber man lernt eine Sprache nur, wenn man keine Angst davor hat, diese zu sprechen!