Einen Feedreader verwende ich zwar auch, aber das ist/war nicht das Problem, denn daran, dass dieser Blog damit nicht richtig angezeigt wird, habe ich mich schon lange gewöhnt. Deshalb öffne ich immer deine Webseite in Chrome, nachdem mir der Feedreader einen neuen Eintrag anzeigt – und auch dort war (!) es eben über Wochen nicht möglich, die Einträge zu sehen. Ich musste dann immer auf einen anderen Browser ausweichen, z. B. FireFox (da sieht man die Tweets, aber in einer komischen Schreibschrift) oder Opera (da ist die Darstellung wie gewünscht). Aber, ich schrieb „war“, weil jetzt, wo ich gerade gucken wollte, ob mein Kommentar hier sichtbar ist, auch die Tweets plötzlich richtig angezeigt werden – also genau anders als in den letzten Wochen.