Es gibt doch auch den Ausdruck „Jemand hat dicke Knochen.“ Vielleicht erklärt dies das Phänomen des zunehmenden Todes. Oder die bisherigen bildlichen Darstellungen sind keine adäquaten Repräsentationen des Todes. ;-)