Der Tod ist halt viel beschäftigt.