Es freut mich, dass mein Blog deine Nicht-Nächte etwas abgemildert hat. Hoffe, aber dass du weniger Nicht-Nächte hast und den Blog dann tagsüber (wenn das Kind schläft) lesen kannst. Ich drücke die Daumen.

LG,
Christian