Die Strand-Verkäufer nerven zwar, aber irgendwie tun sie einem auch ein wenig leid. Während wir uns in der Sonne aalen können, müssen sie versuchen ihren Lebensunterhalt mit dem Verkauf ihrer (zugegebenermaßen ramschigen) Ware hinbekommen.

Freut mich aber, dass dir der Urlaubsblog gefällt.