Da müssten wir eventuell die Tochter als Zeugin befragen.