Also bei dem Humor, den Du mit Deinen Geschichten vom Tod an den Tag legst, müsste das eigentlich was für Dich sein. ;-) Es gibt eine Ausgabe, da geht der „Tod“ in der Scheibenwelt auf Urlaub und engagiert einen Vertreter. Das bleibt natürlich nicht ohne Folgen. ;-) Der Roman heißt „Gevatter Tod“.