Dit haste richtich jut jemacht!
Zugegebenermaßen: ich bin zwar die deutlich bessere Schwimmerin und tauchen macht mir grundsätzlich auch nix aus, aber ich war trotzdem froh, dass Du Dich gleich so mutig angeboten hast und mit den Kindern gesprungen bist. Bei mir wäre es zwar nicht der erste Sprung gewesen, aber ich hege die Vermutung, dass seit meiner Kindheit das Metermaß abgewandelt wurde und jetzt deutlich mehr Abstand zwischen Brett und Wasser ist… #Höhenangst…
Das nächste Mal üben wir dann 10m am Stück tauchen. Dann kannst Du Dir 1. noch Dein Silberabzeichen holen und 2. müssen die Kinder und ich dann nicht mehr so tun, als seist Du bestenfalls ein entfernter Bekannter, wenn Du mit größtmöglicher Streckung der Halswirbelsäule verzweifelt versuchst Kinn, Mund und Ohren über Wasser zu halten…