Hammergeil geschrieben, Christian!
Mein Mann und ich lachen uns gerade schlapp.
Dringende Leseempfehlung (solltet Ihr irgendwann heiraten wollen): „Let’s get married“ von Dan Zevin. Oder „Uncool“ von Dan Zevin. Oder schreibst Du am Ende selbst unter seinem Pseudonym? Zum Verwecheln ähnlich!

Davon abgesehen Riesenrespekt zuerst einmal (sorry, Christian) an Deine Freundin für diese irre Geburtstortur und ja, auch ein bisschen an Dich (schon eine Herausforderung, spazieren gehen und nicht essen :-) Dagegen ist die Geburt selbst doch ein Klacks). (Eigentlich fehlt zu Deinem Beitrag noch die entsprechende weibliche Gegendarstellung. Ich schlage dazu Janina von Herzmutter vor, die es mal, als ihr Typ sich wegen stressiger Geburtstortur wichtig machen wollte, auf den Punkt brachte: „Hallo?! Wer hat’s entbunden?“)
Weiter so! Du schreibst genial!