Der musikalische Adventskalender – Tag 2: „All I want for Christmas is you“ von den Puppini Sisters

Um die Vorfreude auf das Weihnachtsfest ins Unermessliche zu steigern, stellt der musikalische Adventskalender jeden Tag ein neues Weihnachtslied vor – von Perlen der Weihnachtsmusikgeschichte über Nerv tötende Evergreens bis hin zu Grausamkeiten aus dem musikalischen Giftschrank ist alles dabei. Viel Spaß beim Hören!

###

Der musikalische Adventskalender freut sich, nach dem gestrigen „Last Christmas“ einen weiteren modernen Weihnachsklassiker zu präsentieren: „All I want for Christmas is you“.

1994 veröffentlicht gehört der Song zu den meistverkauften Weihnachtsliedern weltweit. Seit 20 Jahren singt die gute Mariah nunmehr gegen die um sich greifende Kommerzialisierung des Weihnachtsfestes an. Denn statt Geschenken unter dem Weihnachtsbaum wünscht sie sich lediglich ihren Angebeteten. Dieser soll ihr gefälligst ganz allein gehören und sonst Niemandem.

Letzteres könnte unter Umständen als unangemessenes Besitzanspruchsdenken der werten Frau Carey gedeutet werden und ist möglicherweise einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung ihrerseits geschuldet (Auf Anraten des juristischen Beistands des Familienbetriebs stelle ich folgendes fest: Ich habe keinerlei medizinische oder psychologische Belege für eine narzisstische oder anders geartete Persönlichkeitsstörung von Mariah Carey. Außer ihren öffentlichen Auftritten.).

Um sich dem weihnachtsmusikalischen Mainstream entgegenzustellen, hat der musikalische Adventskalender jedoch nicht das Original ausgewählt, das Jahr für Jahr mit dem gepressten Tremolo Mariah Careys unschuldige Ohren quält und den Wunsch nach Ohropax weckt. Stattdessen gibt es eine phantastische Cover-Version der bezaubernden Puppini-Sisters, die mittels Swing- und Jazz-Elementen das Original erfreulich veredeln.

Viel Spaß beim Hören!

2 commentaires sur “Der musikalische Adventskalender – Tag 2: „All I want for Christmas is you“ von den Puppini Sisters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.