So eine Einstellung finde ich absolut daneben! Nicht das ich „mein Kind ist das Beste“ leiden kann. Aber Schule und Eltern sollten schon zusammenarbeiten und dazu gehört es auch zu Elternabende zu gehen!