Es freut mich, dass Ihnen die Beiträge auch als Sardin gefallen haben. Ich würde mir aber nicht anmaßen zu behaupten, dass ich jetzt wüsste, wie „die“ Sarden sind. Ich wäre schon froh zu wissen, wer ich selbst bin.