Familien-Tweets der Woche (261)

Die DSGVO, so beliebt wie SPD-Fraktions- und -Parteivorsitz bei Andrea Nahles. Auch diese Woche der Hinweis: Durch die eingebetteten Tweets kann Twitter irgendetwas herausfinden, was Sie im Internet so machen. Und zwar weil ich die Tweets nicht hinter leserinnenunfreundlichen opt-in-eVerfahren versteckt habe. Wenn Sie das nicht möchten, ziehen Sie am besten schnell weiter. Allen anderen viel Spaß beim Lesen.

###

Wie jeden Freitag, die besten Familien-Tweets der Woche. Auch diesmal ist die Auswahl gekennzeichnet durch Intransparenz, Subjektivität und Inkompetenz.

Schamlose Eigenwerbung

Hilfe, ich werde Papa. Überlebenstipps für werdende Väter. (Affiliate Link)
https://twitter.com/Nabittegehtdoch/status/1136637001468452864

Schamlose Eigenwerbung

Hilfe, ich werde Papa. Überlebenstipps für werdende Väter. (Affiliate Link)

Schamlose Eigenwerbung

Hilfe, ich werde Papa. Überlebenstipps für werdende Väter. (Affiliate Link)

31 Kommentare zu “Familien-Tweets der Woche (261)

  1. An dieser Stelle an den Familienbetrieb und alle Eltern-Kind-Blogger, ganz herzlichen Dank für die wöchentlichen Erheiterungen und Schmunzeleien und dem fetten Grinsen. Dem einen oder anderen Rezeptanstoß (sag nur RO-SEN-KOHL!), T-Shirt-Wunsch (enthält ebenfalls Rosenkohl!) und so weiter. Wenn ich freitags heim komme, ist so ziemlich das erste nach Rucksack abwerfen und Einkäufe einräumen, der Blick hier herein.

    Merci beaucoup!

Reposts

  • Mailwurm666 #NazisRaus
  • Alexandra Bringmann
  • AnnieLund🇩🇰
  • Eulenschwalm-Muffin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.