Käsekuchen? Würde mich – wenn ich Dich nicht kennen und das Buch in jedem Fall lesen würde – eher abschrecken. Ich habe ein Käsekuchentrauma. Das war der einzige den meine Mutter buk. Sie sagt: Das ist der einzige, den ich „kann“ – welch eklatante Fehleinschätzung… nun, meine Kindheit ist gepflastert mir außen verbrannten und innen rohen Käsekuchen *bäh*.

Judith ist lustig – da greift man auf jeden Fall zu und schaut rein (und ist dann eh verliebt).

Ich favorisiere ja „Rein geht’s leichter als raus“ – herrlich!