Oh ja, bitte! Hierher!!! Während unser Großer mittlerweile 16 Monate mit seinem Papa trotz oder gerade wegen seiner Anwesenheit fröhlich vor sich hinwuchs, gibt es dennoch das ein oder andere Defizit auf Papas Seite hinsichtlich der kindlichen Entwicklung, das bis zur Geburt von Nr. 2 im Sommer durch geeignete Fachliteratur vielleicht zu beseitigen wäre…
In diesem Sinne – hoffnungsfrohe Grüße und natürlich Gratulation zur Fangemeinde!