Lesungs-Desaster 2018 könnte das Geiseldrama ablösen.