Käsekuchen kann jeder (ich auch…), aber ich kann etwas Urlaubsfeeling bieten: Campingwecken. Zwar nicht mit Blick aufs Meer, aber hey, ich hab zwei große Boxen auf denen ich Wellenrauschen in Dauerschleife abspielen kann. Genug Muddis, die abends im stapelweise Kinderbücher lesen müssen, anstatt Dein Buch, kenn ich auch. Und wir alle trinken gerne Wein/Gin Tonic/und alles was uns sonst noch vergessen lässt, dass wir mit den Essensresten der Kinder am Shirt aus dem Haus gegangen sind.
Vorlesen kannst Du auch in der Küche bei den Wecken. Küchenpartys sind bekanntlich ja die besten. Und der Weg zum gekühlten Weißwein ist nicht so weit. Cheers!