Ich hätte gerne das Buch, Aber das in dem noch alle Seiten drin sind :D klingt jedenfalls besser als der weichgespülte „du musst dein Kind liebevoll durch den Wutanfall begleiten“ Mist. Klar muss man das, nur geben die meisten Bücher keine Tipps WIE man das macht, sonder vermitteln einem nur, dass man den Kindern lebenslangen Schäden zufügt, wenn man einmal nicht perfekt reagiert.
Ich wäre nun auf die angekündigten Tipps gespannt.