Ich kann sowieso nicht backen, dafür lese ich umso lieber und vorallem seit meine Kinder aus dem gröbsten raus auch wieder öfter. Als bekennender Rike Drust Fan habe ich den ersten Teil verschlungen, dabei viel gelacht und danach häufig an werdende Eltern verschenkt. Der zweite Teil wird auch bald auf meinem Nachtisch liegen, egal ob gewonnen, am kommenden Mittwoch als Geschenk zum Geburtstag erhalten oder einfach schnöde selbst gekauft. Es wird mir ein Fest sein!