Die guten Bücher: Und wieder muss alles raus! Mit großer, vielleicht auch nur mittelgroßer aber zumindest nicht ganz kleiner Verlosung

Werbung

Christmas is coming! Vielleicht sind Sie gerade auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken, aber zu geizig oder zu pleite, um welche zu kaufen? Da kann ich Abhilfe schaffen! Zwar nicht als Retter in güldener Uniform, aber in schwarzer Oberbekleidung. Ich bekomme immer mal wieder Bücher zum Rezensieren zugeschickt, bin in den letzten Monaten aus einer Mischung aus viel Arbeit, Sozialstress und Faulheit jedoch nicht dazu gekommen, diese Werke in der Ausführlichkeit, die sie verdient hätten, auf dem Blog vorzustellen.

Nun wäre es aber schade, die Bücher bei mir verstauben zu lassen, wo sie doch woanders gelesen werden könnten. Deswegen schmeiße ich die Rezensionsexemplare per Verlosung unters Volk und schon kommen Sie, ohne Ihr ohnehin überstrapaziertes Konto weiter zu belasten, zu einem hübschen Weihnachtsgeschenk! Zumindest die Gewinnerinnen und Gewinner. Alle anderen bekommen vielleicht eine Inspiration, was sie zu Weihnachten verschenken können.

Disclosure

Alle hier vorgestellten Bücher habe ich von den Verlagen beziehungsweise Autorinnen (aus Gründen der Schreibökonomie sind Autoren mitgemeint; sorry, Arne) zu Rezensionszwecken geschickt bekommen. Auch wenn ich aus rechtlichen Gründen über den Beitrag „Werbung“ geschrieben habe, gab es darüber hinaus keine finanziellen Zuwendungen. Zumindest habe ich in den Büchern keine versteckten 100-Euro-Noten gefunden. (Warum eigentlich nicht?) Mit Ausnahme von Danielle Graf und Katja Seide bin ich mit keiner der Autorinnen persönlich bekannt, so dass Sie keine unangemessenen Gefälligkeitslobhudeleien befürchten müssen. Zu guter Letzt sei erwähnt, dass mir keine der Autorinnen einen Bestechungskäsekuchen angeboten hat. (Warum eigentlich nicht?)

„Luna. Ein Fliegenpilz im Erdbeerkleid“ von Arne Ulbricht

Arne Ulbricht ist Teilzeit-Lehrer, Vollzeit-Vater und Autor aus Leidenschaft. Mit beneidenswerter Produktivität schreibt er Sachbücher, Gegenwartsromane, historische Romane, Kurzgeschichten, Artikel für Zeitungen und vieles mehr (z.B. Einkaufszettel). Ich hatte bereits die Gelegenheit, seinen lesenswerten Erzählungen-Band „Vatertag“ hier auf dem Blog vorzustellen. Mit „Luna. Ein Fliegenpilz im Erdbeerkleid“ hat er dieses Jahr sein erstes Kinderbuch veröffentlicht.

Die titelgebende Protagonistin Luna ist sieben Jahre alt und ein ganz normales Mädchen, das zur Schule geht, gerne im Garten spielt und malt und deren Lieblingsgericht Spaghetti ohne alles mit Butter und Parmesan. Die Welt der Erwachsenen findet sie manchmal ziemlich kompliziert, aber sie hat immer gute Lösungen, wenn sie etwas stört. Der Vater hört eine nervige CD? Ab damit in den Gefrierschrank! Die Mutter schaut zu oft auf ihr Handy? Ab damit in den Gefrierschrank! Papa und Mama nerven? Ab mit ihnen in den … Nein, dass habe ich mir nur ausgedacht.

Die Alltagsgeschichten von Luna, ihrem Vater, der zu Hause Bücher und schreibt, und ihrer Mutter, die viel arbeitet und häufig unterwegs ist, sind recht unspektakulär, machen aber trotzdem Spaß zu lesen, was nicht zuletzt an Arne Ulbrichts humorvollem Schreibstil liegt, der manchmal an Goscinnys „Der kleine Nick“ erinnert. Die liebevollen Illustrationen von Sanne Dufft runden das Buch ganz wunderbar ab.

Wer zu faul zum selber lesen ist, kann sich hier ein Video anschauen, wie Arne daraus vorliest.

Arne Ulbricht: Luna. Ein Fliegenpilz im Erdbeerkleid. Verlag Urachhaus 2019. 120 Seiten für 16,00 €*

„111 Dinge, die Eltern kennen müssen“ von Daniela Clément

Der Klappentext verspricht, dass „111 Dinge, die Eltern kennen müssen“ eine unterhaltsame und nützliche Vorbereitung auf das Abenteuer Familie ist. Obwohl diese Worte wahrscheinlich von einem Mitarbeiter oder einer Mitarbeiterin aus dem Verlagsmarketing formuliert wurden, die bei der Beurteilung des Buches als nicht vollkommen objektiv gelten können, sind sie trotzdem zutreffend. Es geht um unterschiedliche Themen wie unverständliche Abkürzungen, um Erwartungen von Eltern, den Zahnseiden-Tanz und den Dab, um Kliniktasche, Familienbett und Lastenfahrrad, um Jesper Juul, Sophie, die Giraffe, Juramama und viele mehr, die jeweils kompakt auf einer Seite abgehandelt werden.

Unter anderem werden die Familien-Tweets als Extra-Tipp erwähnt, da sie helfen würden, über alles zu lachen. Eine Einschätzung, der ich nicht widersprechen möchte.

Müssen Eltern die 111 Dinge, die Daniela Clément in ihrem Buch vorstellt wirklich alle kennen? Wahrscheinlich nicht. Aber ist es lehrreich, informativ und macht es Spaß, über diese 111 Dinge zu lesen? Auf jeden Fall!

Von „111 Dinge, die Eltern kennen müssen“ kann ich zwei Bücher verlosen, da mir sowohl Verlag als auch die Autorin ein Exemplar zugeschickt haben.

Daniela Clément: 111 Dinge, die Eltern kennen müssen. emons:-Verlag 2019. 240 Seiten für 16,95 €*

„Afterwork Familie. Wie du mit wenig Zeit dich und deine Kinder glücklich machst“ von Nathalie Klüver

Die Dreifachmutter, Dreifachautorin und Einfach-Bloggerin Nathalie Klüver verrät in ihrem Buch „Afterwork Familie. Wie du mit wenig Zeit dich und deine Kinder glücklich machst“, Tipps und Tricks, wie erwerbstätige Eltern ihren Alltag strukturieren und organisieren können, damit die knappe Zeit zwischen Job, Kindergarten/Schule, Einkaufen, Abendessen und Zubettgehen weniger stressig ist. In neuen Kapiteln werden Themen wie Abholen, Hausaufgaben, Medienkonsum, Haushalt oder Insbettbringen abgehandelt.

Das Buch richtet sich laut Klappentext an Eltern, in den Kapiteln werden aber zumeist Mütter angesprochen. Wenn Sie das als männlicher Leser stört, müssen Sie einfach immer das Wort Mama durchstreichen und durch Papa ersetzen, dann passt es auch für Sie.

Nathalie Klüver: Afterwork Familie. Wie du mit wenig Zeit dich und deine Kinder glücklich machst. Trias-Verlag 2019. 168 Seiten für 14,99 €*

„Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn. Gelassen durch die Jahre 5 bis 10“ von Danielle Graf und Katja Seide

Den zweiten Mega-Bestseller von Danielle Graf und Katja Seide „Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn. Gelassen durch die Jahre 5 bis 10“ habe ich bereits vor ca. anderthalb Jahren, kurz nach Erscheinen des Buches, hier auf dem Blog vorgestellt. Beim Marie-Kondo-mäßigen Aufräumen fiel mir mein damaliges Rezensionsexemplar in die Hände und ich dachte, es sei eine gute Idee, es zu verlosen. Nicht, weil es keinen „Joy sparkled“, ganz im Gegenteil, sondern weil es so viele hilfreichen Tipps und Ratschläge zu bieten hat. Da wäre es doch schade, wenn dieser Ratgeber nutzlos in meinem Bücherregal abhängen würde, anstatt Eltern zu helfen, die von der Wackelzahn-Pubertät ihrer Kinder gestresst sind.

Danielle Graf und Katja Seide: Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn. Gelassen durch die Jahre 5 bis 10. BeltzVerlag 2018. 360 Seiten für 16,95 €*

Die Verlosung

Die Verlosung der von den Verlagen und Autorinnen zur Verfügung gestellten Rezensionsexemplare läuft folgendermaßen ab:

  • Für einen Kommentar unter diesem Beitrag gibt es ein Los, mehrere Kommentare der gleichen Personen führen aber nicht zu mehreren Losen.
  • Es zählen nur Kommentare hier auf dem Blog. Kommentare auf Facebook oder Twitter werden nicht mitgezählt.
  • Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kann im Kommentar bis zu drei Bücher angeben, die sie oder er gerne gewinnen möchte. Es kann allerding nur ein Buch gewonnen werden, d.h. wer ein Buch gewinnt, nimmt nicht bei der Verlosung der weiteren Wunschbücher teil.
  • Die Bücher werden nacheinander verlost und zwar in der Reihenfolge, wie sie hier vorgestellt wurden.
  • Teilnahmevoraussetzung für die Verlosung ist lediglich eine gültige Email-Adresse. Diese wird nicht veröffentlicht, sondern nur zu Gewinnbenachrichtigung verwendet.
  • Im Sinne der strengen DSGVO-Regularien sei Ihnen versichert, dass ich nach Beendigung der Verlosung alle E-Mail-Adressen löschen und die Festplatte meines Computers in Salzsäure auflösen werde. (Letzteres ist nur ein Witz und keine rechtsverbindliche Aussage.)

Das Gewinnspiel endet am Donnerstag, den 5. Dezember 2019, um 18 Uhr. Danach eingehende Kommentare werden bei der Verlosung nicht berücksichtigt. Der Rechtsweg ist ebenso wie der Linksweg ausgeschlossen, eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Viel Glück allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern!

Das Gewinnspiel ist beendet und die Gewinnerinnen sind benachrichtigt. Den Gewinnerinnen viel Spaß beim Lesen und allen, die nicht gewonnen haben, viel Glück bei der nächsten Verlosung.

*Affiliate Link, d.h. wenn Sie das Buch über diesen Link kaufen, erhalte ich eine kleine Provision (ohne Mehrkosten für Sie) und kann mir zu Weihnachten eine eigene Alpaka-Farm kaufen.

230 Kommentare zu “Die guten Bücher: Und wieder muss alles raus! Mit großer, vielleicht auch nur mittelgroßer aber zumindest nicht ganz kleiner Verlosung

  1. Hey. Super Idee! Ich würde mich sehr über „das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn“ freuen. 😁

  2. Sicher gibt es noch viel mehr als 111 Dinge, aber als „Afterwirk-Mutti“ finde ich das schon einen guten Anfang, um nicht in den Wahnsinn getrieben zu werden 😉

  3. Eine suuuuuuper Idee und ich darf direkt als erstes kommentieren! :-D (der 1. Glückstreffer quasi schon mal gesetzt!💪🏼)
    Ich würde mich sehr über das Buch „111 Dinge, die Eltern kennen müssen“ freuen, da ich bisher nur auf 110 komme..🤔
    Spaß beiseite..:-D
    Ich drücke allen gleich mal die Daumen und freue mich für jede/n Gewinner/in!🤗

    LG Nadine

  4. Ich bin dabei!
    Schöne Idee. Nette Mischung aus Vermarktung und Entrümpelung, werde ich mir merken!🙂 Mit einem bald 5-Jährigen würde mich der „Wunschkind“-Folgeband reizen, aber auch die „Afterwork Familie“: Nettes tun mit wenig Zeit klingt irgendwie passend zu meinem Alltag!…
    Ich hoffe darauf, dass Fortuna mir wohlgesonnen sei!
    Herzlichen Gruß von „Mutter und Sohn“,
    Sarah

  5. Das gewünschteste Wunschkind Buch Teil 1 ist immer wieder in der Nutze, daher würde ich mich über Teil 2 sehr freuen!
    Danke für die schöne Aktion und einen schönen Advent!

  6. Wir würden uns hier über 111 Dinge oder Afterwork Familie freuen.
    Das Wunschkind wohnt aus gegebenem Anlass schon bei uns…

  7. Super Sache!

    Ich würde mich über das gewünschteste Wunschkind- Buch sehr freuen. Meine Tochter ist jetzt 4 J 8 M und definitiv in der Zahnlückenpubertät (inkl. rausgefallenem Zahn…) angekommen.

    Lg Karin

  8. Oh ja!
    Ich werfe mein Los mit in den Topf und möchte gerne
    1. DGWKAZTMIDW Jahre 5-10
    2. Luna
    3. Afterwork Familie
    gewinnen.
    Ich drücke mir fest die Daumen!

  9. So tolle Bücher ich würde mich sehr über eines freuen. Ich hüpfe für: 111 Dinge die Eltern kennen müssen, Afterwork Familie und das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten in den Lostopf. Alles Liebe und einen schönen 1. Advent

  10. Ich würde mich sehr über „Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn. Gelassen durch die Jahre 5 bis 10.“ freuen!

  11. Oh wie toll! Ich würde mich sehr über das gewünschteste Wunschkind freuen. Aber auch die 111 Dinge fände ich wunderherrlich.

  12. Das Buch über Luna klingt so, als ob es meiner 7jährigen Tochter gefallen würde!
    Ich hingegen würde mich über Afterwork-Familie freuen

  13. Ich würde mich sehr über Das gewünschteste Wunschkind… freuen!
    Das wäre wirklich toll.

    Liebe Grüße und mach weiter so 😉
    Janina

  14. Juhuu, als wäre ich dir nicht für die Familientweets schon dankbar genug, nun auch noch diese tolle Verlosung!!! Danke!
    Ich bewerbe mich hiermit hoffnungsvolll für „Das gewünschteste Wunschkind…“. Der erste Teil davon hat mich bei meinen Zwillingsjubgs schon vor dem sicheren Wahnsinn bewahrt, und da die jetzt fast 5 sind und die nächste Runde Geduldsprobe angebrochen ist, käme der zweite Teil grad recht!

  15. Danke für das Gewinnspiel, ich würde gerne Luna gewinnen,
    Sollte dabei jedoch jemand anders mehr Los glück haben, würde ich mich auch über das Buch mit den 111 Dingen freuen. Oder auf Vorrat das 5 Jährige Wunschkind. Da haben wir noch ein bisschen hin, aber wenn die nächsten 4 Jahre so schnell verfliegen wie das erste, dann schadet auch der Vorrat nicht. Schönen 1. Advent.

  16. Wenn ich dir im März mein neues Buch zuschicken darf (ich hab es nur in Hoffnung auf deine Rezension geschrieben), dann tue ich auch gerne so, als ob es mich nicht verletzt, wenn du eines Tages die Arschbombe verlost.


  17. Da mein Sohn in wenigen Tagen fünf Jahre alt wird, würde ich mich wahnsinnig über den zweiten Teil aus dem Hause Wunschkind freuen. Damit mein Sohn mich eben nicht wahnsinnig macht.

    Alles Liebe

    Claudia

  18. Ich würde mich sehr über „Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn. Gelassen durch die Jahre 5 bis 10 freuen

  19. Na, das ist ja was…sehr schön! An sich ist mir sogar egal welches, die klingen alle gut. Das gewünschte Wunschkind hab ich schon gelesen, fand es sehr gut und würde es dann einfach weiter schenken 😊

  20. Klasse, vielen Dank für das tolle Gewinnspiel.

    Ich würde mich besonders für “ Afterwork Familie“ interessieren 😁 wobei alle toll klingen.

    Ich wünsche allen Gewinnern viel Spaß beim Lesen 😊

  21. Da hüpfe ich mal mit ganz viel Anlauf in den Lostopf!
    Ich nehme gerne das „Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten“, denn wir haben hier zu Hause ein Wackelzahn-Monster zu Hause.

  22. Oh, was für eine tolle Idee! Ich hüpfe mal für das „gewünschteste Wunschkind aller Zeiten“ in den Lostopf…😊

  23. Hallo,
    danke für das schöne Gewinnspiel :-)
    Ich springe für „Das gewünschteste Wunschkind“ und „Luna“ in den Lostopf.
    Viele Grüße

  24. Oh, wie schön!
    Ich hätte Interesse an Afterwork und am Wunschkind-Buch. Uns bleibt zwar noch ein Jahr, aber gute Vorbereitung kann nie schaden.
    Lieben Gruß, Elisabeth

  25. Hallo,

    Ich würde gern das ‚gewünschteste Wunschkind‘ – Buch gewinnen. Das wäre wirklich toll!

    Liebe Grüße und einen schönen ersten Advent !

    Katrin

  26. Hallo, ich würde mich sehr über das als letztes vorgestellte Buch, „das gewünschteste Wunschkind“ freuen. Würde uns vielleicht in der aktuellen Situation mit unserem sechsjährigen Wutmonster etwas entspannen. Ich würde mich also selber beschenken😄
    PS: ich liebe die Familien-Tweets

  27. Na dann! Ich leg mich mal in den Lostopf.

    Ich interessiere mich für folgende Bücher:

    Afterwork Familie. Wie du mit wenig Zeit dich und deine Kinder glücklich machst“ von Nathalie Klüver

    und

    Luna. Ein Fliegenpilz im Erdbeerkleid“ von Arne Ulbricht

    Ich bedanke mich für die schöne Verlosunf. Liebe Grüße Katrin

  28. Na pünktlich zum 5. Geburtstag das kleinen würde ich mich über Teil 2 des gewünschteste Wunschkind sehr freuen oder über die Afterwork Familie

  29. Käsekuchen!!!

    So, die Aufmerksamkeit hab ich schon mal auf mich gezogen! 😊

    Wenn ja, bzw. wenn mir das losglück hold ist, möchte ich gern die ‚Afterwork-Familie‘.

    Käsekuchige Grüße. Nadine

  30. Hallo, ich versuche mal mein Glück und hätte bei selbigen gern
    „Afterwork Familie“ oder „Das gewünschteste Wunschkind…“
    Vielen Dank für die Verlosung.

  31. Cool Aktion :-D ich würde mich sehr über Luna, Afterwork Family oder das in den Wahnsinn treibende gewünschteste Wunschkind aller Zeiten freuen. Viele Grüße!

  32. Hallo, ich schaue immer mal wieder hier rein. Würde mich freuen, beim nun wirklich allerletzten Nachzüglerjungen endlich das erste Mal ein gewünschtestes Wunschkind zu lesen. Alle anderen Jungs sind irgendwie so durchgekommen, aber dieser ist so anders. So lieb. Und leise. Und da könnte man ja erfahren, wie die anderen vielleicht auch so hätten werden können. ;-)))
    Beste Grüße!
    Anja

  33. Oh fein, da versuche ich gerne mein Glück beim gewünschtesten Wunschkind und verspreche hoch und heilig, dass ich während des Lesens einen Käsekuchen verzehre!

  34. Ich würde mich sehr über eines der 4 Bücher freuen, aber da ich nur 3 Bücher anführen kann, freue ich mich über „afterwork Familie“, „111 dinge die Eltern kennen müssen“ oder „Luna“!
    Tolles gewinnspiel, ich hoffe, ich habe Glück 😆😁

  35. Oh wie wunderbar, wir würden uns sehr über den zweiten Teil vom gewünschtesten Wunschkind freuen oder auch über die Afterwork Familie.

  36. Hallo, dann werfe ich auch ein Los in den Lostopf. Ich würde mich sehr über folgende Bücher freuen: Luna, 111 Dinge oder Afterwork Family.
    Ich drück allen die Daumen.

  37. Die „Afterwork Familie“ wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk für mich selbst. Es steht auch schon länger auf meiner Leseliste, da ich immer versuche, vier Kinder und einen Job unter einen Hut zu bringen.
    Meine Kinder würden sich sicher über „Luna“ freuen.
    Vielen Dank für die Verlosung.
    Mona

  38. Ich hab nen 5-jährigen zu Hause, Tipps von „Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn. Gelassen durch die Jahre 5 bis 10“ von Danielle Graf und Katja Seide sind also sehr willkommen.

  39. Ich spare mir die: „oh, ich hätte gern“-Leier 😂
    Kurz und knapp:

    111 Dinge, die Eltern kennen müssen

    Afterwork Familie

    Das gewünschteste Wunschkind

  40. Ich würde mich sehr über „Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn. Gelassen durch die Jahre 5 bis 10“ für mich oder über „Luna“ für meine Tochter freuen.

  41. Hallo Christian,
    das geht natürlich nicht, dass die schönen Bücher verstauben. Daher „opfere “ ;-) ich mich gerne und unterstütze deine tolle Aktion. Gerne biete ich Afterwork Familie ein neues Zuhause an. Aber auch 111 Dinge oder Luna sind herzlich Willkommen :-)

  42. Hallo! Die „111 Dinge“ klingen megacool und „ Das geliebteste Wunschkind…“ find ich megagut ;) würde mich wahnsinnig freuen, wen es klappt ✌️

  43. Hey, ich würde mich sehr über neuen Lesestoff freuen. Unser großes Kind hat gerade den fünften Geburtstag gefeiert. Ich würde mich sehr über das Buch vom gewünschtesten Wunschkind freuen..

  44. Hi!
    Die 111 Dinge, das Wunschkindbuch und die Afterwork Familie sind interessant für uns. Das Luna Buch auch, aber ich sill hier ja nur 3 angeben… 😉😂
    Schönen 1. Advent!

  45. Interessant klingen für mich Afterwork Familie, Das gewünschtes Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn und Luna. Aus ersten beiden gäbe es Tipps und im dritten lässt sich bestimmt super zusammen mit den Kindern lesen! Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit!

  46. Ich würde mich über das Buch „das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten“ sehr freuen.
    Meine Große wird in einem Monat 6 Jahre alt. Den ersten Teil hab ich schon gelesen.

  47. Ich würde mich riesig über „Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn. Gelassen durch die Jahre 5 bis 10“ freuen! Wir hätten für das Buch echt Bedarf ;-)

  48. Super, ein Gewinnspiel!
    Afterwork-Familie klingt genau nach etwas, was ich brauche!
    Über „Das gewünschteste Wunschkind…“ würde ich mich aber auch sehr freuen und über „111 Dinge….“ auch.

  49. Vielen Dank für die tolle Gewinnchance!
    Wir haben schon die Baby-/Kleinkind-Ausgabe des einen in den Wahnsinn treibenden Wunschkindes zu Hause und ich würde mich über das Buch für die Jahre 5-10 freuen. Da steuern wir nämlich grad – volle Kraft voraus – drauf zu…
    Eine „Afterwork Familie“ sind wir vllt bald auch wieder… daher wäre dieses Exemplar auch passend.
    Und die „111 Dinge, die Eltern wissen müssen“ sind bestimmt auch für 2fach Eltern noch interessant. :)

  50. 🤶🏻🎅🏻🎄
    Ehrlich gesagt,werde ich es wahrscheinlich eh nie mehr schaffen ein Buch zu lesen bevor die Kinder nicht außer Haus sind…aber dann kann ich ja irgendwann meine Enkelkinder mit Hilfe der Bücher verstehen und meinen Töchtern richtig kluge Ratschläge erteilen 😬
    Deshalb wünsche ich mir: Teil 2 von das geliebte Wunschkind…-der Titel ist einfach zu lang und meine Nacht eindeutig zu kurz
    und wenn das nicht,dann gerne Afterwork-Family ☺️

    Gute Nacht,ihr erfolgreichen Leseratten ❣️

  51. Ich würde gerne das Wunschkindbuch gewinnen. Ich hab zwar schon zwei Jahre verpasst aber vielleicht rettet es mich über die kommenden drei Jahre
    XD (das ist ein altmodisches Smiley weil die normalen hier ja nicht angezeigt werden *hier der Affe der sich die Augen zu hält* ) :-P

  52. Hallo,
    das sind ja mal interessante Bücher. Da wir hier viel gemeinsam lesen, würden wir uns über den Band über Luna sehr freuen. Wenn das nicht klappt, würde ich mein Glück gerne bei den 111 Dingen versuchen oder beim gewünschtesten Wunschkind.
    Eine schöne Adventszeit
    wünscht Sonja

  53. Hallo,
    ich würde am liebsten Arne Ulbricht: Luna. Ein Fliegenpilz im Erdbeerkleid gewinnen. Danielle Graf und Katja Seide: Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn. Gelassen durch die Jahre 5 bis 10 und Nathalie Klüver: Afterwork Familie. Wie du mit wenig Zeit dich und deine Kinder glücklich machst hören sich aber auch gut an.
    Viele grüße und eine wunderbare Adventszeit,
    die Alex

  54. Hallo,

    ich würde wahnsinnig gerne Afterwork Familie gewinnen, weil es das Thema behandelt, dass uns momentan am meisten umtreibt. LG Sabrina

  55. Hi, ich würde mich über ‚Luna‘ und über die ‚111Dinge…‘ freuen. Vielleicht klappt’s ja 🤷🏼‍♀️😉

  56. Hallo, Ich mache gerne auch bei der Verlosung mit und würde mich freuen über die Afterwork Familie oder Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten…
    Dankeschön 🙂

  57. 111 Rezepte für Käsekuchen (mit und ohne Baldrian) würde ich mich ja glatt bewerben.
    So springe ich in den Lostopf für das Wunschkind, da mein eigenes Exemplar bald 5 wird.
    Die After Work Familie klingt für mich eher deprimierend, auch wenn ich Natalie Klüver sehr sympathisch finde.

  58. Uhh ja Marie Kondo! Ein dickes Dankeschön an die Bücher und dann ab an uns Bedürftige!
    Wir würden uns über das Wunschkind oder die Afterwork-Familie freuen.
    Danke!

  59. Das Buch „ Die Afterwork Familie“ hat vielleicht noch den ein oder anderen hilfreichen Tipp den Alltag zu erleichtern ( hysterisches Lachen )…

  60. Also ich versuche mein Glück und würde würde gern das mehr über das Wunschkandidat, das mich in den Wahnsinn treibt lesen! Vielen Dank!
    Nicole Rumpel

  61. Oh, das „Gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn“ würde sich bei bestimmt auch super machen :)

  62. Mit der AfterWork-Familie liebäugle ich schon länger! Vielleicht finden sich da ein paar Tipps für uns drin! 🍀 Ab in den Lostopf!

  63. Mein Sohn ist 5 und absoluter Wackelzahnrebell, deshalb würde ich mich über das Wunschkind-Buch für die Jahr 5 – 10 SEHR freuen. Und falls das nicht klappt, als Alleinerziehende fehlt mir immer und überall Zeit, deshalb als zweiter Wunsch würde ich mich über das Buch Afterwork-Familie sehr freuen.

  64. Ja, super, Geschenke, Geschenke, Geschenke! Da meine Superkinder mich und vermutlich ich sie in den Wahnsinn treibe, wären wir sehr, sehr froh über ein hilfreiches Buch…

  65. Wunderbar, ich versuche mein Glück und zwar für
    1. Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn
    2. Luna – Ein Fliegenpilz im Erdbeerkleid
    3. Afterwork Familie
    Danke für die tolle Chance auf sinnige Lektüre und eine käsekuchereiche Zeit, liebe Grüße Alexandra

  66. Oh wie toll <3
    Das gewünschteste Wunschkind wäre ein Traum!
    Mein großer Kleiner ist nun 5 geworden…und ja! er treibt mich manchmal echt in den Wahnsinn :D

  67. Hallo :)
    am liebsten würde ich „111 Dinge, die Eltern kennen müssen“ oder „Afterwork Familie“ gewinnen. Wir erwarten nun unser 2. Kind, haben aber ehrlich gesagt keine Ahnung von dem was wir hier tun ;) Eins deiner Bücher könnte vielleicht helfen…
    Eine schöne Weihnachtszeit dir und deiner Rasselbande!

  68. Wir machen gerne bei der Verlosung um die Afterwork Familie mit.Der Mann würde, nachdem ich das Buch gelesen habe, die“Mama“durchstreichen und mit “Papa“ überschreiben.

  69. Was für eine tolle Idee. Ich würde mich über die Afterwork-Familie (das passt so sehr zu uns), 111Dinge oder Das gewünschteste Wunschkind freuen.
    Eine schöne Vorweihnachtszeit
    Steffi

  70. Hallo-Halli, also, Luna, die 111 Dinge oder das gewünschteste Wunschkind (so eins hab ich auch) wären toll, da würde ich mich freuen. Lese sowieso nur lustige Dinge, Die Welt ist schon ernst genug 😁

  71. Hallo, die Verlosung finde ich toll und würde mich über das gewünschteste Wunschkind, Afterwork Familie oder 111 Dinge, die Eltern kennen müssen freuen

  72. Ich würde mich total über das Wunschkind freuen, der erste Teil hat schon einige Erleuchtungen gebracht, hoffe auf weitere im zweiten Band.
    Alternativ wäre aber auch die Afterwork Familie ein interessantes Buch für unseren Alltag.

  73. Oh toll, ich möchte auch gewinnen. Welches der vier Bücher ist mir egal; es hören sich alle interessant an.
    Eine schöne Adventszeit

  74. Super Idee diese Buchverlosung. Ich würde mich über die 111 Dinge, die Afterwork-Familie oder auch „Luna“ für meine 9jährige Tochter freuen.

  75. Oh das Wunschkind wäre schon toll. Das darf erst meine Schwester lesen (deren Kind schon 5 ist), und danach lese ich es dann :)
    LG Simse

  76. Ein sehr schönes Gewinnspiel :)
    Am meisten wünsche ich mir „Afterwork-Familie“, in der Hoffnung, unseren Familien-Alltag erleichtern zu können.

    Frohe Weihnachtszeit und viel Glück an alle.

  77. Sehr schöne Idee, Daumen hoch und Daumen drücken natürlich… Ich würde mich über „111 Dinge, die Eltern kennen müssen“ oder „Afterwork Familie“ freuen, da es bald wieder losgeht mit Arbeiten. Liebe Grüße

  78. Danke für diese Chance . Das gewüschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn wäre genau das passende Buch für uns ! Denn bei uns laufen gerade zwei dieser Wunschkinder herum, einer 5 und einer 8. 😉 Ich wünsche noch eine schöne Adventszeit und schöne Weihnachten!

  79. Das ist eine tolle Aktion!
    Ich würde mich total über das gewünschteste Wunschkind oder die Afterwork-Familie freuen.
    Vielen Dank für die Verlosung.

  80. Hallo Christian,

    ich würde mich sehr über Afterwork Familie oder das gewünschteste Wunschkind freuen: nächsten Sommer steht bei uns der erste 5. Geburtstag ins Haus.
    Und ich wollte außerdem nochmal sagen, dass die Familientweets als Wochenziel mir unheimlich viel Kraft und Leichtigkeit gegeben haben. Wir haben die letzten 2 Jahre im Ausland gelebt und durch das ‚Elternrudel‘ habe ich mich oft weniger einsam gefühlt :-)
    Daher: großes Dankeschön!

  81. Das ist eine tolle Aktion. Ich würde mich seht über das gewünschteste Wunschkind freuen. Habe den ersten Teil mit viel Freude und neuen Erkenntnissen gelesen und bin nun gespannt, was mich in den nächsten Jahren so erwartet.

  82. Also ich würde mich für meine große Tochter über Luna freuen und für mich über das gewünschteste Wunschkind oder die Afterwork Familie ☺️

  83. Ich würde mich über die Afterwork Familie, 111 Dinge, die Eltern kennen müssen oder das gewünschteste Wunschkind freuen.
    Grüße :)

  84. Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich auch zu Hause ab und an in den Wahnsinn, und da es gerade sechs Jahre alt geworden ist, käme dieses Buch genau richtig!

  85. Das erste Buch vom gewünschtesten Wunschkind war schon sehr hilfreich, meine große Tochter ist gerade 5 Jahre alt geworden, da wäre der zweite Teil natürlich grandios: also lieber Wunschzettel: gewünschtestes Wunschkind

    Liebe Grüße und danke für die tolle Idee mit der Verlosung!
    Nina

  86. Luna hört sich klasse an! Arne s Buch über die arbeitende Ehefrau und Mutter war witzig, machte Lust auf mehr. … Und auch der Ratgeber für die Wackelzahnpubertät wäre hier gerade sehr sehr passend.

  87. Eines von zwei Büchern würde ich mir wünschen: 1. Luna, weil genau so ein Fliegenpilz im Punktekleid bei uns rum läuft; 2. das Wunschkind mit dem langen Titel, weil eben wegen erstens und der unberechenbaren Drittklässlerin.

  88. Ich würde gern für
    111 Dinge die Eltern kennen müssen
    Afterwork Familie
    Und das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn

    In den Lostopf ☺️

  89. Ui, da möchte ich mitmachen!
    Am liebsten hätte ich das Wunschkind-Buch. Oder die „Afterwork Familie“.
    Vielleicht hab ich mal Glück?!

  90. Ich würde mich sehr darüber freuen, das Buch Afterwork Familie. Wie du mit wenig Zeit dich und deine Kinder glücklich machst“ oder das „gewünschteste Wunschkind“ zu gewinnen. 🙂 Vielen Dank für das Gewinnspiel.

  91. Hallo. Ich wünsche mir
    „Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn“,
    „111 Dinge, die Eltern kennen müssen“ und „Afterwork Familie“.
    Eine schöne Adventszeit!

  92. Sollte das Glück auf meiner Seite sein, dann hätte ich Interesse an dem gewünschtesten Wunschkind Teil 2 und after-work-Familie.

  93. Hallo 🙂

    Ich verschenke aus Platzmangel momentan auch einige Bücher, um wieder Platz für neues zu schaffen 🙈
    Ich finde die Afterwork Familie total interessant. Die 2-3 Stunden in denen tatsächlich alle Kinder tagsüber ansprechbar und anwesend sind, könnte man sicher bei uns optimieren 🙂
    Und „Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn.“ könnte mir vielleicht erklären warum ich dem 6 jährigen gerne manchmal den Hals umdrehen möchte 😇

  94. Oh, ein tolles Gewinnspiel! Und von den Büchern klingen eigentlich alle interessant, also ich würde mich auf jeden Fall über einen Gewinn freuen. Egal welches Buch. 😊

  95. Wunschkind ist mein Wunsch. Und Kaffee mein Trost, wenn’s dann doch nicht klappt. Aber dann freut sich immer noch jemand anderes. Ist auch schön 😉

  96. Moin,

    das ist ja eine spitzen Idee.
    Ich würde mich über Afterwork Familie, 111Dinge, die man als Eltern kennen sollte oder Das gewünscheste Wunschkind… sehr freuen.
    Ahoi,

    Svea

  97. Hallo, tolle Verlosung!
    Ich finde Luna und das Gewünschteste Wunschkind klasse.
    Meine Tochter wird nächstes Jahr fünf und sie treibt mich jetzt schon in den Wahnsinn😁

  98. Ui wie aufregend. Ich bin mir sicher as mein Schwager sich sehr über die 111 Dinge freuen würde und springe daher, für dieses Buch in den Lostopf 🙂

    • Oh, wie schön, vielen Dank für die tolle Idee!
      Mich würden alle Bücher sehr erfreuen, bei der Auswahl aus vier würde ich das Buch „Gewünschtestes Wunschkind… 2.Teil“ rauswerfen, da ich es bereits besitze! Es ist super geschrieben und reichlich in Nutzung! Ich werfe mein Los also für die drei anderen Bücher in den Topf!
      Falls das hilft (ich glaube, eher nicht): Ich backe einen herrlichen Käsekuchen, mit oder ohne Boden… ;))
      Liebe Grüße und allen hier eine schöne Adventszeit! Carola

  99. Hallo!
    Ich versuche auch mal mein Glück und würde mich über jedes Buch freuen ausser über „Das gewünschteste Wunschkind…“, denn das hab ich schon (und kann es weiterempfehlen 😊).
    LG
    Kathrin

  100. Huhu, wir würden uns gern für Afterwork Familie, Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn. Gelassen durch die Jahre 5 bis 10 und 111 Dinge, die Eltern kennen müssen bewerben. Danke für diese tollen Vorstellungen. Vg Domi und Katja

  101. Das gewünschteste Wunschkind treibt mich in den Wahnsinn… jeden Tag!!! 😂
    Ich glaube dieses Buch würde mein Leben retten 😂

  102. Oh, ich finde der Titel „Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn. Gelassen durch die Jahre 5 bis 10“ hört sich sehr soannend und inspirierend an…. vor allem, weil unsere Tochter bald in dieses Alter kommt 😂

  103. Mich interessieren vor allen die Bücher
    „Afterwork Family“ und
    „Das gewünschteste Wunschiind…“.
    Danke für die Verlosung!

  104. Hallo! Ich würde mich sehr über das gewünschteste Wunschkind freuen.
    Danke für deine frischen, lustigen und informativen Texte.

Reposts

  • Conny`s Bücherbubble
  • heikeselber
  • IlseMelzer
  • Dagmar
  • Hummelfamilie
  • Alu Kitzerow - grossekoepfe
  • Erik S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.