scoyo-Kolumne: Trödeln am Morgen, bringt Kummer und Sorgen. Oder: The Slow and the Furious

Wohl alle Eltern kennen das Phänomen, dass sich Kinder, sobald sie ihre Schuhe anziehen sollen, ihre Hausaufgaben anstehen oder die Zähne putzen müssen, in einen winterschlafähnlichen Stase-Zustand versetzen. Ihre Bewegungen sind dann derart verlangsamt und für das menschliche Auge kaum noch wahrnehmbar, dass südamerikanische Zweifinger-Faultiere dagegen als hektische, rastlose Zeitgenossen gelten können.

In meiner neuen Kolumne im ELTERN!-Magazin von scoyo gebe ich ein paar Tipps, wie Sie die Trödelei Ihrer Kinder halbwegs entspannt überstehen und nicht jeden Morgen eine Mischung aus Tobsuchtsanfall und Nervenzusammenbruch erleiden müssen, weil Ihr Kind, statt seine Jacke anzuziehen, sich erstmal namentlich von seinen 127 Stofftieren und Puppen verabschiedet.

Aber vielleicht ist Trödeln auch die höchste Form des Müßiggangs und wir sollten uns da etwas bei unseren Kindern abschauen. Denn wie sagte der Dirigent und Komponist Igor Strawinsky so schön: „Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen!“

Viel Spaß beim Lesen!

Sie möchten informiert werden, damit Sie nie wieder, aber auch wirklich nie wieder einen Familienbetrieb-Beitrag verpassen?

scoyo-Kolumne: Neues Schuljahr is coming – 5 Tipps, damit Sie deswegen nicht in Panik ausbrechen müssen

Fast überall sind nun die Sommerferien vorbei und das neue Schuljahr hat begonnen. Damit einher gehen all die lästigen Pflichten wie früh aufstehen, Brote schmieren, an Hausaufgaben erinnern, Ranzen kontrollieren und und und. Da ist die Stimmung am Frühstückstisch schlechter als in den Minen von Moria und die schöne Urlaubserholung macht sich aus dem Staub.

Das muss aber nicht sein. Lesen Sie in meiner neuen Kolumne im ELTERN!-Magazin von scoyo die 5 Tipps, wie der Schuljahres-Start für Sie und Ihre Kinder entspannter sein wird als die Stimmung auf einer Hanf-Messe.

scoyo-Kolumne: Sport ist Mord, Kindersport ist Doppelmord

Sport hat einen tadellosen Ruf und soll bei Kindern gut für die allgemeine körperliche Konstitution und die Motorik sowie ein wirkungsvolles Schutzschild gegen Übergewicht sein. Tatsächlich hat Sport etwas sehr Befreiendes: Er hilft Stress abzubauen und sorgt für den Ausstoß von Glückshormonen. Was hat allerdings nichts Befreiendes, baut Stress auf und verhindert den Ausstoß von Glückshormonen? Genau, Kindersport. Falls Sie mit Ihrem Nachwuchs beim Kleinkindturnen waren, wissen Sie wovon ich schreibe.

Also, überlegen Sie es sich sehr gut, bevor Sie Ihr Kind beim Sport anmelden. Gute Gründe dagegen finden Sie in meiner neuen Kolumne im ELTERN!-Magazin von scoyo. Viel Spaß dabei!

scoyo-Kolumne: Sport ist Mord, Kindersport ist Doppelmord

scoyo-Kolumne: How to survive the Hausaufgaben-Hölle

Nichts führt in Familien zu mehr Konflikten zwischen Eltern und Kindern als das Thema Hausaufgaben. Da stehen sich zwei Parteien unversöhnlich gegenüber wie das letzte Mal bei der Kuba-Krise von 1962. Allerdings mit mehr Eskalationspotential.

Lesen Sie in meiner neuen Kolumne im ELTERN!-Magazin von scoyo wie Sie mit den Hausaufgaben Ihrer Kinder umgehen können. Ob Ihnen das irgendwie im Alltag weiterhilft? Keine Ahnung, aber wenigstens haben Sie während des Lesens Ihre Ruhe. Viel Spaß!

scoyo-Kolumne: How to survive the Hausaufgaben-Hölle

scoyo-Kolumne: Elternsprechtag – der hässliche kleine Bruder des Elternabends

Was ist noch schlimmer als der Elternabend? Genau, der Elternsprechtag, wo sich Eltern und Lehrer*nnen einander gnadenlos ausgeliefert sind und sich niemand wegducken kann. Und das ganze auch noch im Speed-Dating-Akkord.

Damit die Gespräche nicht ganz so schlimm werden, habe ich in meiner neuen Kolumne im ELTERN!-Magazin von scoyo die nervigsten Eltern- und Lehrer*innen-Sprüche aufgeführt, die sie am Elternsprechtag am besten tunlichst unterlassen. Viel Spaß!

scoyo-Kolumne: Elternsprechtag – der hässliche kleine Bruder des Elternabends

scoyo-Kolumne: Das Weihnachts-Bullshit-Bingo

Sie sind an Heiligabend und an den Weihnachtsfeiertagen total gestresst und würden am liebsten die ganze Familie und die Verwandtschaft auf den Mond schießen? Das muss nicht sein. Verschaffen Sie sich einfach mit einem kleinen Weihnachts-Bullshit-Bingo etwas Kurzweil und Amüsement. Mehr dazu in meiner neuen Kolumne im ELTERN!-Magazin von scoyo. Viel Spaß!

scoyo-Kolumne: Das Weihnachts-Bullshit-Bingo

scoyo-Kolumne: Der Weihnachtsfeier-Survival-Guide

Der Dezember naht unerbittlich und die Weihnachtsfeierei noch unerbittlicher. Während die Erträglichkeit der Büro-Weihnachtsfeier mit dem Alkoholpegel steigt, müssen Sie das adventliche Beisammensein in Kita und Grundschule dagegen nüchtern über sich ergehen lassen. Wie Sie Krippenspiel, gemeinsames Singen, verkeimte Plätzchen-Buffets und dilettantische Weihnachtsmannauftritte auf Goldene-Himbeere-Niveau überleben, können Sie in meiner neuen Kolumne im ELTERN!-Magazin von scoyo nachlesen. Viel Spaß!

scoyo-Kolumne: Der Weihnachtsfeier-Survival-Guide

scoyo-Kolumne: Eat this! Sechs (fast) unschlagbare Tipps für leckere Pausenbrote

Schulkinder essen ihre Pausenbrote nicht. Ein Naturgesetz, so allgemeingültig wie das Gesetz der Schwerkraft. Daher leiden nicht wenige Eltern unter einer akuten Pausenbrot-Phobie. Schweißgebadet und voller Panik öffnen Sie jeden Nachmittag die Brotdosen ihrer Kinder, aus denen sie verschmähte Stullen höhnisch angrinsen (aka „Hasenbrot“).

Damit Ihnen dieses Schicksal erspart bleibt, lesen Sie einfach die sechs (fast) unschlagbaren Tipps für leckere Pausenbrote in meiner neuen Kolumne im ELTERN!-Magazin von scoyo. Viel Spaß! Und guten Appetit.

scoyo-Kolumne: Eat this! Sechs (fast) unschlagbare Tipps für leckere Pausenbrote

scoyo-Kolumne: Make das Amt der Elternvertreterin great again!

Die Sommerferien sind rum und jetzt stehen Sie wieder an: die Elternabende und – noch viel schlimmer – die Wahlen zum Elternvertreter. Bisher haben Sie mit diesem Amt möglicherweise mehr gefremdelt als Donald Trump mit der Wahrheit, und vor ein paar Jahren habe ich Sie noch mit praxiserprobten Strategien unterstützt, wie Sie die Wahl zur Elternvertreterin vermeiden können. Ganz im Sinne von Konnie Adenauer, dass mich mein dummes Geschwätz von gestern einen dummen Kehrricht interessiert, sage ich Ihnen nun, dass es sehr gute Gründe dafür gibt, Elternvertreter zu werden. Welche das sind, können Sie in meiner neuesten Kolumne im ELTERN!-Magazin von scoyo nachlesen. Viel Spaß!

scoyo-Kolumne: Make das Amt der Elternvertreterin great again!

scoyo-Kolumne: Ein Tag am Meer – sieben pädagogisch wertvolle Aktivitäten für den Strand

Da sich so ein Nordsee-Urlaub nicht von alleine finanziert, hier meine neueste Kolumne im ELTERN!-Magazin von scoyo. Mit extrem hilfreichen Tipps für pädagogisch wertvolle Strand-Aktivitäten mit Ihren Kindern. Viel Spaß beim Lesen!Scoyo-Kolumne: Ein Tag am Meer – sieben pädagogisch wertvolle Aktivitäten für den Strand