Alles sehr glaubhaft – bis auf den Ritt auf dem Alpaka. Das würde ich als Einziges ändern, schon allein damit nicht die Tierschützer auf den Plan gerufen werden und Chris das Ende der Geschichte an die Mole gebunden erlebt. Ich würde mich gerne als Lektor zur Verfügung stellen – auch um eventuelle Logikfehler auszubessern. Auch wenn bisher alles sehr logisch aufgebaut ist.